Suche
Close this search box.

Festspiele Schloss Amerang

Kategorie >> Sehenswert 

Seine überregionale Bekanntheit verdankt der 1072 erstmals urkundlich erwähnte Edelsitz nicht zuletzt den 1965 von Krafft Freiherr von Crailsheim ins Leben gerufenen und von dessen Sohn Ortholf in die Gegenwart geleiteten Festspielen im Renaissance-Arkadenhof.
Das in eine malerische Landschaft eingebettete Schloss Amerang bildet mit seinem italienischen Flair auch das ideale Setting für romantische Hochzeitsfeiern.

  • Inhaber: Ortholf v. Crailsheim und Giulia v. Crailsheim-Larisch
  • Programm: Der programmatische Bogen der Schlosskonzerte spannt sich von Klassik und Oper über Jazz, Rock und Pop bis hin zu World Music, Folklore und Volksmusik.
  • Faszination Oper: Als Festival im Festival sind die „Opernfestspiele Schloss Amerang“ seit 2015 fester Bestandteil des Konzertprogramms. Die frischen Produktionen mit jungen Gesangstalenten aus aller Welt sind auf die kleine Bühne und den Arkaden-Innenhof zurechtgeschnitten.
  • Karten-Vorverkauf: Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr
    Tel. 08075 – 91920, Fax: 08075 – 919233
    E-Mail: konzerte@schlossamerang.de
  • Herzblut: Ortholf Frhr. v. Crailsheim wuchs mit den Konzerten im Schloss auf. Mittlerweile hat er selbst sein halbes Leben der Vorbereitung und Durchführung von Musikveranstaltungen gewidmet.

 

„Meine Frau Giulia und ich teilen die Leidenschaft für
Musik und freuen uns, wenn wir dies an unsere Tochter
Philippa weitergeben können.“

 

  • Warum Amerang: Seit dem Mittelalter sind die Eigentümer von Schloss Amerang eng mit der Geschichte der Ameranger Gegend verbunden und waren bis 1818 Lehensherren der Hofmark Amerang. Die heutige Schlossherrschaft besteht seit 23 Generationen in direkter Linie ununterbrochen fort.

Eintrag teilen:

Festspiele Schloss Amerang

Schloßplatz 1, 83123 Amerang

Weitere Betriebe aus dieser Branche