Suche
Close this search box.

Walchmühle Beringer

Sägewerk & Mühle

Kategorie >> Handwerk 

1467 wurde die Walchmühle erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1830 im Familienbesitz. Das Sägewerk und die Mühle werden seitdem mit viel Liebe zu diesem Handwerk von den Beringers betrieben. Franz und Elisabeth haben den Betrieb 1998 übernommen und stetig modernisiert aber auch restauriert. Im Jahr 2000 gingen sie mit dem neu erbauten Sägewerk in Betrieb, in dem sie unter anderem Rundholz aus der Region zu Bauholz verarbeiten.
2002 haben die Beringers in der alten Müllerstube einen kleinen Laden eingerichtet, wo es ihre Mehle sowie alles zum Backen von gesundem Brot, Gewürze, Kaffee & Tee zu kaufen gibt. Seit 2019 arbeitet auch ihr Sohn Franz jun. (*1999) im elterlichen Betrieb mit. Interessierten bietet die Traditionsfamilie auf Anfrage auch Führungen durch ihren Betrieb an.

  • Inhaber: Franz (*1963) und Elisabeth (*1966) Beringer
  • Sägewerk: Lohnschnitt, Holztrocknung, Schnittholzverkauf, Handel mit hochwertigen Lärchen aus der Rhön
  • Mühlenladen: Dinkel-, Weizen- und Roggenmehle, Brotbackzutaten, Gewürze, Naturkost
    Mo, Mi, Fr 09:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
    Samstag 09:00-12:00 Uhr
  • Herzblut: Ich bin in den Betrieb hineingewachsen und habe die größte Freude, wenn unsere Kunden zufrieden sind.
  • Warum in Amerang: Weil wir hier geboren sind. Zuhause arbeiten zu dürfen schafft so viel Lebensqualität – kurz: Do samma dahoam.

Eintrag teilen:

Walchmühle Beringer

Sägewerk & Mühle

Inh. Franz & Elisabeth Beringer

Achen 1, 83123 Amerang

Weitere Betriebe aus dieser Branche