Orientalischer Silber- & Edelsteinschmuck . Kunsthandwerk

Gabriele Henseler ist eigentlich Pharmazeutin. Jedoch hat sich das Betätigungsfeld der Ingolstädterin in den letzten Jahren stark verändert. Dadurch, dass sich ihr Mann als Präsident der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft für die Verbesserung des interkulturellen Dialogs einsetzt, hat auch sie Land und Leute Jordaniens kennen und lieben gelernt. Mehrere Besuche des arabischen Landes weckten schnell ihr Interesse für das Kulturerbe und insbesondere für das orientalische Kunsthandwerk. Dies findet in ihren Schmuck-Kreationen, die sie in Anlehnung an den traditionellen Silberschmuck der Beduinen individuell anfertigt, besonderen Ausdruck.

 

  • Inhaberin: Gabriele Henseler (*1955)
  • Produkte:
    „Collection Jordani“
    Schmuckstücke in verschiedensten Stilrichtungen von orientalisch bis bayerisch traditionell. Hierbei handelt
    es sich um handgefertigte Design-Unikate aus edelsten Materialien.
    „Collection Jordani Accessoires“
    Handgearbeitete Design-Unikate wie Mützen, Hüte, Schals, Taschen, Jacken etc. aus Merino, Kidmohair,
    Cashmere und Seide im aktuellen Stricklook.
    Diverses orientalisches Kunsthandwerk wie Holzintarsien und Handstickereien aus Jordanien sowie mundgeblasene, handbemalte Glasdekoration für Raum und Baum aus deutschen Landen.

 

  • Ich stehe für: Design-Unikate, mit denen man (Frau) sich von der Masse abhebt.
  • Herzblut: Wichtig für mich sind gelebte Verbindungen zwischen verschiedenen Kulturen. Das führt zu gegenseitigem Verständnis und stellt für mich eine Bereicherung dar.
  • Warum in Amerang: Hier lässt es sich gut und „angenehm anders“ leben. Die Menschen sind freundlich und aufgeschlossen. Außerdem liebe ich es als Freundin des Brauchtums und der Tracht, wie hier noch Tradition gelebt wird.

“Übrigens: In meinem Atelier haben Sie die Möglichkeit, bei einer Tasse arabischem Mocca Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und aus meinem reichhaltigen Fundus an Edelsteinen, Silber- und Goldbeads Ihr eigenes Schmuckstück selbst zu designen.”

 

 

Menü