Museumsstüberl

Im Bauernhausmuseum Amerang

“Mein Traum war immer schon ein Wirtshaus mit sieben Tischen” verrät uns die gelernte Hotelfachfrau Annette Hertreiter. Als 2004 ein Pächter für das Lokal im Bauernhausmuseum Amerang gesucht wurde, entschied man sich für sie. Dies war ihr Projekt, nachdem sieben Lampenauslässe an der Decke gezählt wurden. Seither werden die Gäste in diesem außergewöhnlichen Ambiente mit hausgemachten Spezialitäten, selbstgebackenen Kuchen und aktuellen Drinks verwöhnt. Seit 2018 führt sie das Restaurant zusammen mit ihrem Sohn Corbinian.

  • Inhaberin: Annette Hertreiter (*1958)
  • Öffnungszeiten: Ende März bis Anfang November
    Dienstag bis Sonntag von ca. 10:00 h bis ca. 18:00 h
    Feiern sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
  • Produkte: Regionale Küche, selbstgebackene Kuchen und hausgemachte Spezialitäten
  • Herzblut & Amerang: Gastronomie und der Umgang mit Menschen sind genau mein Ding! Es freut mich sehr, dass ich beides in Amerang verbinden kann. Als Kind war ich oft zu Besuch hier und habe mich immer sehr wohl gefühlt, so dass ich 1986 mit meiner Familie hierher gezogen bin.
Menü